logo

Kurzfilm Eskalation

Der Kinokurzfilm „Eskalation“

Glaubst du an die Menschheit? Ein Blick in die Nachrichten oder auch nur aus dem Fenster lässt Zweifel aufkommen. Eskalation erzählt über die Hilflosigkeit zwei junger Menschen, im Angesicht der aktuellen großen Bedrohungen, mit der sich die Menschheit konfrontiert sieht.

Synopsis

Das Drama handelt von der pessimistischen Marie (22), die von dem Linksaktivisten Finn (22) schwanger wird. Sie müssen sich entweder für oder gegen das Kind und aus ihrer Sichtweise damit für oder gegen die Menschheit entscheiden.  Erst als sie das Kind im Zuge einer eskalierten Demo fast verlieren, werden beide wachgerüttelt.

Finn (Julian Gutmann ) und Marie (Sofea Shehabe), Kamera Carlos Vasquez

 

 

 

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

In Portfolios